Posts archive for 2021

Mehrwertsteuer-Digitalpaket: Änderungen beim Versandhandel bei grenzüberschreitenden Lieferungen

HIntergrund Unternehmen im Bereich E-Commerce verzeichnen seit Jahren ein stetiges Wachstum, welches durch die Corona-Pandemie noch verstärkt wurde. Die steigende Bedeutung des Online-Handels, sowie die Änderungen des Umsatzsteuergesetzes (UStG) aufgrund der zweiten Stufe des sog. Mehrwertsteuer-Digitalpakets nehmen wir als Anlass, ausgewählte Aspekte der zum 1. Juli 2021 geänderten Bedingungen für grenzüberschreitende Lieferungen gegenüber Nichtunternehmern im Folgenden zu erläutern. Die zahlreichen […]

Rückmeldeverfahren Corona Soforthilfe: Was tun?

Überblick Die Corona Soforthilfe konnte im Zeitraum vom 27. März 2020 bis zum 31. Mai 2020 von Unternehmen und Solo-Selbständigen beantragt werden. Ab Mitte Juni 2021 erhalten alle Soforthilfe-Empfänger, die bislang noch keine Rückmeldung abgegeben haben, eine E-Mail, die zur Rückmeldung auffordert und die Informationen und Links für die Rückmeldung zur NRW-Soforthilfe 2020 enthält. Absender dieser E-Mail ist die Adresse […]

Verlängerung der Überbrückungshilfe III und der Neustarthilfe bis September 2021

Die Bundesregierung verlängert die Überbrückungshilfe III als “Überbrückungshilfe III Plus” bis Ende September 2021. Die Bundesregierung verlängert laut einer  Pressemitteilung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vom 9. Juni 2021 deshalb die Überbrückungshilfe III für betroffene Unternehmen und Soloselbstständige bis zum 30.September 2021 als Überbrückungshilfe III Plus. Die Förderbedingungen werden danach in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu komme die Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen […]

Steuerstundungen und Aussetzung von steuerlichen Vollstreckungsverfahren in der Corona-Krise verlängert

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) weitet die bereits bestehenden steuerlichen Billigkeitsmaßnahmen aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus in ihrem zeitlichen Anwendungsbereich aus. Im Folgenden sind ausgewählte Inhalte des BMF Schreibens vom 18. März 2021 dargestellt: Stundung von Steuern Durch die Pandemie unmittelbar und nicht unerheblich negativ wirtschaftlich betroffene Steuerpflichtige können bis zum 30.6.2021 unter Darlegung der Verhältnisse einen Stundungsantrag der bis […]

Überbrückungshilfe III (Corona subsidy): Background and recent improvements

Background and recent improvements to Überbrückungshilfe III (corona subsidy) Who can apply for the subsidy? Companies, solo self-employed persons, and freelancers with annual sales of up to EUR 750 million in 2020, as well as startups founded by October 31, 2021, non-profit companies, church-related companies, and organizations from all sectors. The EUR 750 million revenue cap does not apply to […]

Überbrückungshilfe III: Hintergrund und aktuelle Erweiterungen

Hintergrund und aktuelle Erweiterungen der Überbrückungshilfe III Wer kann die Förderung beantragen? Unternehmen, Soloselbständige, und Freiberufler bis zu einem Jahresumsatz von EUR 750 Millionen Euro im Jahr 2020 sowie Start-ups, die bis zum 31. Oktober 2021 gegründet wurden, gemeinnützige Unternehmen, kirchliche Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen. Die Umsatzhöchstgrenze von 750 Millionen Euro entfällt für vom Lockdown betroffene Unternehmen. Voraussetzung […]

Forschungszulage: Beantragung ab 1. April 2021 möglich

Hintergrund Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz – FZulG) vom 14. Dezember 2019 wurde eine neue steuerliche Forschungs- und Entwicklungsförderung in Form einer Forschungszulage eingeführt. Die steuerliche Förderung tritt dabei neben die gut ausgebaute Projektförderlandschaft und soll den Investitionsstandort Deutschland stärken und die Forschungsaktivitäten insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen anregen. Antragsberechtigung unbeschränkt und beschränkt Steuerpflichtige, […]

One-Stop-Shop Verfahren ab 1. Juli 2021: Was ändert sich für den Versandhandel?

Hintergrund Das im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2020 kürzlich verabschiedete sog. One-Stop-Shop (OSS) Verfahren wird das bisherige umsatzsteuerliche Mini-One-Stop-Shop (MOSS) Verfahren ab dem 1. Juli 2021 ersetzen. Das bisherige MOSS-Verfahren ist ein spezielles Verfahren, das es einem Unternehmer ermöglicht, im EU-Ausland geschuldete Umsatzsteuerbeträge zentral abzuführen. Auf diese Weise soll eine Registrierung in mehreren Mitgliedstaaten vermieden werden. Unternehmer mit Sitz in der [...]

Steuerliche Vorteile eines (E-)Bikes nutzen

Steuerliche Vorteile eines (e-)Bikes nutzen HIntergrund Im Laufe der letzten Jahre sind neben klassischen Fahrrädern auch insbesondere Elektrofahrräder (E-Bikes) immer populärer geworden. Anfang 2015 standen noch in 1,5 Millionen Haushalten Elektrofahrräder. Zum Jahresanfang 2020 besaßen bereits 4,3 Millionen Haushalte in Deutschland mindestens ein Elektrofahrrad. Damit hat sich die Zahl der Privathaushalte mit E-Bikes in den vergangenen fünf Jahren nahezu verdreifacht. […]

Nicht vergessen: Antrag auf Erlass der Grundsteuer nur noch bis zum 31. März 2021 möglich

Nicht vergessen: Antrag auf Erlass der Grundsteuer nur noch bis zum 31. März 2021 möglich Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass die Möglichkeit besteht, die Grundsteuer für 2020 nachträglich im Rahmen eines Erlassantrags zu reduzieren. Folgende Voraussetzungen sind zu beachten: Sie sind Eigentümer einer bebauten Immobilie Sie vermieten diese Immobilie und Ihre Mieteinnahmen (Rohertrag) sind im Jahre […]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner